Hauptversammlung 2022

Liebe Mitglieder und Mitgliederinnen, 
liebe Freunde und Förderer,

die Hauptversammlung der 1. Narrenzunft Schwaikheim findet am

Mittwoch, den 11.05.2022, um 19 Uhr in der Begegnungsstätte,

Kirchgasse 1, in Schwaikheim statt.

Hierzu sind alle aktiven und passiven Mitglieder sowie alle Interessierten herzlich eingeladen

Die detaillierte Tagesordnung der Hauptversammlung siehe unten.

Anträge zur Hauptversammlung sind bis 05.05.2022 schriftlich (gerne auch per E-Mail unter vorstand@narrenzunft-schwaikheim.com) bei der Vorstandschaft einzureichen.
 

Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Hygieneregeln / Coronaverordnung des Landes BW. Bitte die tagesaktuelle Presse beachten.

Es stehen wieder einige Wahlen an – bitte macht euch schon mal Gedanken, ob ihr Euch vorstellen könnt, ein Amt zu übernehmen.




Tagesordnung

1. Begrüßung 

2. Berichte 

a) Vorstand / Aktuelles / Mitglieder 
b) Zunftmeister / Kampagne 
c) Schriftführer 
d) Terminkoordinator /Stand Einladungen / Ausblick 
e) Orgateam 
f) Häswart 
g) Masken- und Steckenwart 
h) Aussprache 

3. Finanzen 

a) Bericht Kassier / Jahresabschluss, Aktuelles 
b) Bericht Kassenprüfer 
c) Entlastung Kassier 

4. Entlastung Gesamtvorstand 

5. Wahlen 

a) Turnusmäßige Neuwahlen 
– 1. Vorstand 
– Schriftführer 
– 2. Kassenprüfer 
– Häswart (Ausschussmitglied) 
– Maskenwart (Ausschussmitglied) 

6. Eigene Veranstaltungen Kampagne 2022/2023 

– Aufflackern 
– Rathaussturm 

7. Anträge / Sonstiges: 

– Jahresbutton Kampagne 2022/2023 
(Vorschläge bitte bis zum 30.04.22 per E-Mail an sumpfi024@web.de) 
– Anträge sind bis zum 05.05.2022 schriftlich oder per E-Mail bei der Vorstandschaft 
einzureichen. 
– Ehrungen (11 Jahre Mitgliedschaft) 

Häs im Schaufenster von „Bürger helfen Bürgern“

Nachdem jetzt endgültig klar ist, dass die Fasnet auch in diesem Jahr komplett ausfällt sind wir Narren traurig.

Umso mehr haben wir uns gefreut, dass uns der Verein „Bürger helfen Bürgern“ sein Schaufenster in der Bahnhofstr. 11 in Schwaikheim eine Zeit lang zur Verfügung stellt und wir unser Häs wenigstens auf diese Weise zeigen dürfen.

Vielen Dank an die freundlichen und uns damit helfenden Bürger !

Schauen Sie doch einfach einmal vorbei (Ecke Bahnhofstraße/Talstraße) und vergessen Sie uns Sumpfgoischder nicht.

Abgesagt

Leider musste unser Aufflackern auch in diesem Jahr wieder ausfallen :-(.

Ob wir in der Kampagne 2022 irgendeine Veranstaltung besuchen oder selbst ausrichten können, ist derzeit noch unklar – wie alles in dieser Pandemie-Zeit.

Wir wünschen allen Freunden der Sumpfgoischder dennoch ein Frohes Neues Jahr und bitte: bleibt alle gesund !

Weihnachsbaum der Sumpfgoischder

Unsere geplante Weihnachtsfeier haben wir aufgrund der allgemeinen Lage leider absagen müssen.

Wir wünschen allen Schwaikheimern und Freunden der Sumpfgoischder mit unserem geschmückten Baum eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit trotz aller Widrigkeiten.

Sie finden unseren Weihnachtsbaum beim Wochenmarkt-Platz gegenüber NKD in Schwaikheim.

Wir hoffen, Sie lassen sich ein bisschen „begoischdern“.

Hauptversammlung

Am 11.11. treffen wir uns wie intern besprochen 😉

Auch wir haben „endlich“ unsere Hauptversammlung am 15.09.2021 abgehalten.

Gewählt wurden turnusgemäß die Ämter zum/zur 2.Vorsitzenden und zum/zur Kassier/in.

Claudi und Dagmar wurden wiedergewählt.

Zu Beisitzern wurden Margit F. (wieder-) und Elena (neu-)gewählt.

Roland wurde für 11 Jahre bei den Sumpfies geehrt.

Unser Orga-Team hat den Schaukasten wegen Renovierungsabeiten derzeit abgehängt.

Wir hoffen, euch bald Neues zeigen zu können.

Wieder da

Hallo Goischder,

nach langer Zeit – ja es gibt uns noch – wieder einmal eine Nachricht von uns:

Am 11.10.2021 hatten wir ein „Stammtischchen“ im Wiesental, leider nur in sehr kleiner Besetzung.

Hoffentlich können am Donnerstag, den 11.11.2021, wieder mehr Goischder dabei sein.

Wie und wo wir uns dann treffen, erfahrt Ihr intern oder auch hier.

Frau Dr. Loff gratulieren wir zu ihrer Wahl zur Bürgermeisterin in Schwaikheim – wir hoffen, Sie spätestens zum Rathaussturm zu sehen ;-))

Stammtisch Juli 2021

Ab diesem Monat finden wieder unsere regulären Stammtische immer am 11. des Monats statt.

Zeit und Ort werden bekannt gegeben, falls dieses einmal nicht klappt, geht gerne auf unsere Homepage

www.narrenzunft-schwaikheim.com  → Aktuelles → Kalender

und informiert euch direkt über https://narrenzunft-schwaikheim.com/aktuelles/kalender

In diesem Monat treffen wir uns in der

Minigolf und PitPad-Anlage „In´s Nägele“ in Schwaikheim

ab 17.00 Uhr.

Für Navis: Großmolte 1, Schwaikheim.

Frühe Uhrzeit, dass unsere jüngere und auch die reifere Jugend sich noch sportlich betätigen kann.

Tische sind reserviert, wer noch nicht hat, bitte bei Claudi melden.

Treffen/Stammtisch

Hallo Sumpfies und Freunde,

wir leben noch immer, wenn es uns auch langsam etwas einsam im Sumpf wird.

Am Donnerstag, 24.06.2021, treffen wir uns erstmals wieder zu einem internen Stammtisch in der Trattoria

Da Anthony im Wiesental,  ab 19.30 Uhr  beginnt das „offizielle“ Treffen.

Für unsere Auswärtigen: Badstr. 26, Schwoiga.

Bitte haltet Euch an alle Regeln und seid eher etwas vorsichtiger als gefordert.

Wir wollen ja freundlich bleiben 😉

Frohe Ostern

Liebe Sumpfgoischder, Freunde und Fans der Goischder,

aus dem Nichts, in das wir gerade abgetaucht sind, ohne Treffen und Stammtisch, fast ohne Kontakt wissen wir dennoch, dass wir Sumpfgoischder sind und bleiben.

Wir denken an alle und hoffen, dass Ihr da draußen uns nicht vergesst.

Vielleicht schauen die Schwaikheimer einmal bei unserem Schaukasten (bei Fa. Szauter, gegenüber der Friedensapotheke) vorbei, den unser Deko-Team frühlingshaft gestaltet hat.

Bild des Schaukastens

Und alle anderen bleiben auf der Homepage bei uns. 😉

Wir wünschen Euch, trotz aller Einschränkungen, FROHE OSTERN.

Bleibt gesund und glaubt mit uns an den Spruch:

Die Hoffnung ist die letzte Weisheit der Narren“ oder „Alles wird gut “ 😉

Kleine Büttenrede zum Ende der Kampagne

Liegt der Sumpfgoischd´ auf dem Sofa

zur Fasenacht – fühlt er sich doofer

sieht er der andren Narren Treiben

und muss es selber lasse´ bleiben

da träumt der Goischd´ von bessren Zeiten

wenn viele Narren ihn begleiten!

Er denkt sich so: „Im nächsten Jahr

wird endlich alles, wie es war.“

Karneval und Fasenacht

(immer alles mit Bedacht)

Süßes für Große und die Kinder

– egal wie kalt der nächste Winter.

Alle singen fröhlich Lieder

und auch die Goischder kommen wieder

mit Narro und auch Narri

bis dahin – vergesst uns nie ! 😉

Keine Aktionen in diesem Jahr, das schmerzte uns schon.

Auch in die Kindergärten konnten wir nicht, nur in einem Fall: denn ein Goischd´ ist Erzieherin.

Die meisten Kindergruppen waren ja zu oder unterlagen dem Kontaktverbot.

Nur beim neuen Fairteiler, der hinter dem INa-Haus steht, konnten wir (ganz coronagerecht) ein paar Süßigkeiten einstellen, um nicht ganz in Vergessenheit zu geraten. Wir hoffen, damit wenigstens ein paar Kinder oder Eltern zum Lächeln gebracht zu haben.