Aktuelles

Gerlingen, Hemmingen, Waiblingen – Goischder viel unterwegs

Hallo an alle Fasnetsfreunde und Fans der Sumpfgoischder,

wir waren am vergangenen Wochenende viel unterwegs, deshalb alle Berichte nur ganz kurz.

Schon am Freitag war eine kleine Abordnung beim Frohen Faschingsverein in Gerlingen zum 6. Masken und Brauchtumsspassturnier zu Gast.

Samstags zog es die ersten dann zum 22. Rathaussturm der Strohgäunarren nach Hemmingen. Die Veranstaltung war wie immer toll – ob aus dem angekündigten Skigebiet dank einer Deponie etwas wird? Das bezweifeln wir mit den Narren, zumal selbst der Bürgermeister skeptisch bleibt. Aber solange nur die Fledermäuse über Hemmingen kreisen, ist ja alles gut. 😉

Danach zogen die Goischder weiter nach Gerlingen, um den Frohen Faschingsverein bei Stellen des Narrenbaums zu unterstützen.

Anschließend waren viele Goischder bei der Glühenden Hexen- und Guggennacht der Remshexen in Fellbach-Schmiden.

Die Stimmung war auch hier super – Guggen, Tanzgarden und Brauchtumstruppen sorgten abwechselnd für Stimmung und Unterhaltung.

Sonntags waren dann sehr viele Goischder wieder in Gerlingen, um am 44. Umzug des Frohen Faschingsvereins mit 86 Gruppen (wir waren Nummer 68) mit über 2500 Narren teilzunehmen.

Viele der über 3000 Besucher kamen kostümiert und die Stimmung war sehr fröhlich und ausgelassen.

Es war ein tolles Fasnets-Wochenende !

Bitte denkt an unseren 13. Rathaussturm am 16.02.2023, um 15.01 Uhr – siehe Plakat. Die Putzteufel der Landfrauen sind natürlich wieder dabei, 2 Guggenmusiken kommen und für das leibliche Wohl sorgen „Hans und Christo“ mit ihrem „Foodtruck“.

Wer uns einmal „life“ und nicht nur als Zuschauer erleben will:

Für die Bus-Ausfahrt am 19.02.2023 nach Bad Wimpfen sind noch ein paar Plätze frei ! Meldet euch über unsere Homepage (info@narrenzunft-schwaikheim.com) oder direkt bei unserer Zunftmeisterin Melanie an!

Wir bei der NZ Lauffen und nächste Woche in Gerlingen

Am 21.02.203 waren wir bei der Narrenzunft Lauffen in Deisslingen zum Nachtumzug. Die Narren hatten ihr 20jähriges Narrenbaumstellen.

Ein kleiner Ort und mit 27 Zünften und 900 Narren kein großer Umzug – aber die Stimmung war super.

In der Festhalle gab es viele Aufführungen mit dem Musikverein, Guggenmusiken und Hexengruppen. Leider mussten wir viel zu früh zum Bus zurück.

In unserem Bus vorher und natürlich auch auf der Rückfahrt war die Stimmung super.

Wir hatten tolle „alt bekannte“ und auch neue Gäste – schön, dass ihr alle dabei wart- vielleicht bis bald ?

Am 28.01. ist die Hexen– und Guggennacht der Remshexen in der Festhalle Fellbach-Schmiden.

Beim Jubiläumsumzug des Frohen Faschingsvereins Gerlingen am 29.01. sind wir dabei.

Wir freuen uns weiterhin auf Gäste, die mit uns nach Bad Wimpfen fahren möchten. (19.02.2023)

Zweites Fasnetswochenende

Am zweiten Fasnetswochenende ging es schon am Freitag, den 13.01.2023, zur Party unserer Freunde von den Geesmusikern. Ab 19.30 Uhr war im Vereinsheim der Gees viel Trubel und natürlich eine super Stimmung.

Samstags ging es dann zum 2. Auenwalder Narrentreiben der Schpieallombaschlotzer mit anschließender Hallenparty.

Als Nummer 80 von 88 Gruppen starteten wir zwar spät aber fröhlich in den Umzug. Wir trafen auch hier wieder auf viele bekannte Gruppen und ein tolles närrisches Publikum.

Wir laden nochmals ein, mit uns am 21.01.2023 per Bus nach Lauffen im Schwarzwald zu fahren.

Unsere Zunftmeisterin Melanie gibt unter 0049 171 8854578 gerne darüber Auskunft.

Auch für die Ausfahrt am 19.02. nach Bad Wimpfen können Sie sich schon einmal anmelden.

Die neue Kampagne startet

Hallo liebe Goischder, Freunde und Schwaikheimer,

die neue Kampagne 2023 hat begonnen.

Am 05.01.2023 hatten wir unser internes Aufflackern im privaten Rahmen.

Es war sehr schön, die Goischder zumindest wieder „in grün“ zu sehen und uns gemeinsam auf die Kampagne einzustimmen.

Am 06.01. ging es dann zu den Holmale nach Ingersheim, die auch nach langer Pause erstmals wieder ihr Häs abstauben und neue Hexen, Dämonen und Fährleute taufen konnten – endlich wieder Brauchtum bei der Fasnet !

Viele Goischder fuhren noch nach Fellbach zum Wecken der Weingoischder, das mit viel Essen und gutem Wein der Genossenschaft, einem Wettstreit zweier Guggenmusiken im Hof der Neuen Kelter und einem tollen Feuerwerk verbunden war. Anschließend ging es in der Kelter mit Brauchtum, Männerballett und viel Spaß auch bei den Weingoischdern in die neue Kampagne.

Tags darauf waren die Sumpfgoischder beim 13. Göppinger Nachtnarrensprung dabei. Weit über 100 Gruppen und Musiken trafen sich ab 15.00 Uhr zum Guggenmonsterkonzert auf dem Schlossplatz und ab 16.00 Uhr zog der Narrensprung durch die Stadt. Viele gut gelaunte Besucher zeigten, dass nicht nur die Narren die Fasnet vermisst hatten.

Diese Woche sind wir am Samstag, den 14.01., bei den Schbillombaschlotzern zum 2. Nachtumzug bei der 1. NZ in Auenwald.

Am 21.01. laden wir alle Fasnetsfreunde ein, mit uns per Bus zum 20. Nachtumzug nach Lauffen im Schwarzwald zu fahren.

Infos darüber gibt unsere Vorsitzende und Zunftmeisterin Melanie unter Tel. 0049 171 8854578.

Wir freuen uns über zahlreiche Mitfahrer.

Am Sonntag, den 19.02., fahren wir ebenfalls mit dem Bus nach Bad Wimpfen, auch hier sind Gäste gerne willkommen. Meldet euch einfach bei Melanie.

Weihnachtstreff

Zum traditionellen Treff-Termin am 11. des Monats fand im Dezember unsere Weihnachtsfeier statt.

Wir trafen uns diesmal im K1 by Sasi in vergnüglicher Runde.

Natürlich durfte eines nicht fehlen: das “SchrottWichteln“ , heute würde man das als “nachhaltiges Wichteln” bezeichnen ;-)) !

Interessante Gaben wurden ausgetauscht und natürlich ging es beim einen oder anderen nicht ohne Gelächter ab.

Wir wünschen allen Vereins- und Familienmitgliedern, Freunden und Fans der Goischder, allen Schwaikheimern und eigentlich jedem:

Gesegnete Weihnachten und einen guten Start ins Neue Jahr.

Weihnachtsmarkt mit Tombola

Wir haben uns sehr über den regen Besuch an unserem Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Schwaikheim am vergangenen Sonntag gefreut.

Ganz besonders herzlichen Dank an die vielen Firmen und privaten Spender, die unsere Tombola erst möglich machen:

DAK Gesundheitskasse,  Havanna Bar, Taekwondo Schwaikheim, Salon Winkle, Total Tankstelle Fälchle, Calla Naturkosmetik, Dream Nails, Melirryton Café, Chinarestaurant Hong Kong, Pizza e Pasta, Schwaikheimer Stüble, Lenas Haarstüble, Personal Training Kerstin Kufner, Bücherwurm und Schreibwaren Koch, Weingut Escher, Audius Weinstadt, Autohaus Eckardt Korb, Friseur Capelli, Maler Schief, Bäckerei Schöllkopf, Traumzügle, Raumgestaltung Würth, Blumenladen Dürr, Blumen NaSowas, Ingenieurbüro Richter, Albrecht Messmer, Fenger Körpertherapie, effektiv Physio Jan Jaworski, Friedensapotheke, Bahnhofsapotheke, Änderungsschneiderei Jade, Harry Frank, Niko Papadopoulos, Sigrun Maier, Optik Wagenknecht, Heller Hören Hörgeräteakustik, Volksbank Stuttgart, Kreissparkasse Waiblingen,

Unsere Lose waren wie immer ausverkauft und viele Gewinner waren glücklich über kleine und große “Hauptgewinne”. Natürlich fanden auch unsere Bastel- und Handarbeiten und die leckeren selbstgemachten Plätzchen ihre Interessenten 😉

Wir danken allen Besuchern und Käufern für ihre Unterstützung der Sumpfgoischder !

Sumpfgoischder auf dem Weihnachtsmarkt in Schwaikheim

In diesem Jahr werden die Sumpfgoischder wieder mit ihrem Stand auf dem Weihnachtsmarkt dabei sein. Suchen Sie uns auf dem Gorronner Platz 😉

Neben Gebasteltem und Essbarem für die Weihnachtszeit wird es natürlich auch wieder unsere bekannte Tombola mit Spenden u.a. von vielen Schwaikheimer Geschäften geben. Mehr hierzu in der nächsten Woche, um vorab nicht zuviel zu verraten.

Selbstverständlich warten auch unsere Buttons etc. wieder auf viele interessierte Käufer.

Wir freuen uns, wenn Sie bei uns vorbei kommen.

Kirbesonntag 2022

Etwas weiter “unten” als ursprünglich gedacht konnten wir am Kirbesonntag unseren Stand aufbauen. Bei tollem herbstlichen Wetter haben viele fleißige Goischder eifrig Getränke und unsere beliebten Chips verkauft.

Es war schön, nach so langer Zeit wieder einmal alle zu sehen und auch unsere Gäste und Freunde aus Schwaikheim wieder zu treffen. In der teilweise langen Schlange vor der Chips-Ausgabe konnte viel geredet und gelacht werden und die Herstellung der Chips wurde begutachtet. Alles echte Handarbeit bei uns. Die Arbeit machte allen so viel Spaß, dass manch´ ein Goischd das Ende seiner Schicht vergaß und einfach weiter arbeitete.

Auch der mobile Buttonverkauf bot Gelegenheit zu Kontakten und Gesprächen.

Wir freuen uns sehr, alle Schwaikheimer/innen am 16.02.2023 beim 13. Rathaussturm wieder zusehen.

Hauptversammlung 2022

Liebe Mitglieder und Mitgliederinnen, 
liebe Freunde und Förderer,

die Hauptversammlung der 1. Narrenzunft Schwaikheim findet am

Mittwoch, den 11.05.2022, um 19 Uhr in der Begegnungsstätte,

Kirchgasse 1, in Schwaikheim statt.

Hierzu sind alle aktiven und passiven Mitglieder sowie alle Interessierten herzlich eingeladen

Die detaillierte Tagesordnung der Hauptversammlung siehe unten.

Anträge zur Hauptversammlung sind bis 05.05.2022 schriftlich (gerne auch per E-Mail unter vorstand@narrenzunft-schwaikheim.com) bei der Vorstandschaft einzureichen.
 

Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Hygieneregeln / Coronaverordnung des Landes BW. Bitte die tagesaktuelle Presse beachten.

Es stehen wieder einige Wahlen an – bitte macht euch schon mal Gedanken, ob ihr Euch vorstellen könnt, ein Amt zu übernehmen.




Tagesordnung

1. Begrüßung 

2. Berichte 

a) Vorstand / Aktuelles / Mitglieder 
b) Zunftmeister / Kampagne 
c) Schriftführer 
d) Terminkoordinator /Stand Einladungen / Ausblick 
e) Orgateam 
f) Häswart 
g) Masken- und Steckenwart 
h) Aussprache 

3. Finanzen 

a) Bericht Kassier / Jahresabschluss, Aktuelles 
b) Bericht Kassenprüfer 
c) Entlastung Kassier 

4. Entlastung Gesamtvorstand 

5. Wahlen 

a) Turnusmäßige Neuwahlen 
– 1. Vorstand 
– Schriftführer 
– 2. Kassenprüfer 
– Häswart (Ausschussmitglied) 
– Maskenwart (Ausschussmitglied) 

6. Eigene Veranstaltungen Kampagne 2022/2023 

– Aufflackern 
– Rathaussturm 

7. Anträge / Sonstiges: 

– Jahresbutton Kampagne 2022/2023 
(Vorschläge bitte bis zum 30.04.22 per E-Mail an sumpfi024@web.de) 
– Anträge sind bis zum 05.05.2022 schriftlich oder per E-Mail bei der Vorstandschaft 
einzureichen. 
– Ehrungen (11 Jahre Mitgliedschaft) 

Häs im Schaufenster von „Bürger helfen Bürgern“

Nachdem jetzt endgültig klar ist, dass die Fasnet auch in diesem Jahr komplett ausfällt sind wir Narren traurig.

Umso mehr haben wir uns gefreut, dass uns der Verein „Bürger helfen Bürgern“ sein Schaufenster in der Bahnhofstr. 11 in Schwaikheim eine Zeit lang zur Verfügung stellt und wir unser Häs wenigstens auf diese Weise zeigen dürfen.

Vielen Dank an die freundlichen und uns damit helfenden Bürger !

Schauen Sie doch einfach einmal vorbei (Ecke Bahnhofstraße/Talstraße) und vergessen Sie uns Sumpfgoischder nicht.